News

Automobil- und Motorsportclub Hamm e.V. im ADAC


AMC-Vorstand für weitere zwei Jahre bestätigt
Werner Zebedies am 16.02.2017 um 13:05 (UTC)
 

v.l. Schatzmeister Werner Zebedies, 1. Vorsitzender Hans Schlockermann,
Sportleiter Wilko de West

Der erste Vorsitzende Hans Schlockermann hatte zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 14.Februar 2017 in die Isenbeck-Deele eingeladen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahlen des 1. Vorsitzenden, des Schatzmeisters und des Sportleiters. Hier wurden die amtierenden Amtsinhaber für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Somit ging Hans Schlockermann in seine zweiter Amtsperiode als 1. Vorsitzender. Werner Zebedies bleibt weiterhin Schatzmeister und Wilko de West Sportleiter. Philipp Kornfeld trat als Kassenprüfer zurück, da er das Amt als Jugendgruppenleiter übernommen hatte. Hier wurde Klaus Engels für vier Jahre gewählt.

Als Ausblick auf die neue Saison 2017 wurde mitgeteilt, dass im ADAC Youngster Slalom Cup neben drei Startern aus der Jugendgruppe auch unsere Young Driver Piloten wieder ins Lenkrad greifen werden. Eine Vereinsmeisterschaft wird es auch wieder geben auf Basis des Regelwerkes von 2016. Die Ausschreibung wird auf unserer Homepage bekannt gegeben. Eine Jahresabschlussfeier mit Siegerehrung der Vereinsmeister ist am 16.Dezember 2017 geplant.

Unter dem Punkt verschiedenes wurde noch die Anschaffung eines neuen Karts für die Jugendgruppe diskutiert mit dem Ergebnis, dass der Verein dafür Rücklagen bilden soll um im Jahr 2018 den Kauf zu ermöglichen.
 

Philipp Kornfeld ist neuer Jugendgruppenleiter
Werner Zebedies am 08.02.2017 um 13:11 (UTC)
 

(v.l. Mike Hellweg, Philipp Kornfeld, Luca Hellweg)

Am Sonntag, dem 05.Februar 2017 fand die Jahreshauptversammlung der Jugendgruppe des AMC-Hamm in der Isenbeck-Deele statt. Es standen u. a. die Wahlen der Vorstandsmitglieder der Jugendgruppe, sowie die Wahlen der Kassenprüfer an.

Thomas Gawlik hatte schon im Vorfeld angekündigt, dass er für das Amt des Jugendgruppenleiters aus zeitlichen Gründen nicht mehr zu Verfügung steht. Entsprechend musste jemand anderes gefunden werden. Philipp Kornfeld, der seit der Gründung der Jugendgruppe im Jahr 2006 durch seinen Großvater Bernd Henselmeyer aktiv im AMC Motorsport tätig ist, war ein potentieller Kandidat für das neu zu besetzende Amt. Er wurde einstimmig gewählt und läutete dadurch auch einen Generationswechsel an der Spitze der Jugendgruppe des AMC-Hamm ein. Nach Bernd Henselmeyer und Thomas Gawlik ist Philipp Kornfeld der dritte Jugendgruppenleiter in der Geschichte des AMC und mit 21 Jahren auch der Jüngste.

Des Weiteren wurde Valentin Harder als Stellvertreter des Jugendgruppenleiters für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Thomas Gawlik wurde als Sportwart gewählt, Werner Zebedies als Kassenwart und die beiden Brüder Mike und Luca Hellweg als Kassenprüfer.

Durch Ein-und Austritte und altersbedingten Wechsel in den Hauptverein sind Anfang 2017 zwölf Kinder und Jugendliche in der Jugendgruppe aktiv. Nach einem Ausblick auf die neue Saison werden voraussichtlich drei Nachwuchsmotorsportler aus der Jugendgruppe am ADAC Youngster Slalom Cup teilnehmen. Die jüngeren Nachwuchspiloten trainieren schon jetzt für die neue Kartslalom-Saison. Hier ist es erklärtes Ziel in die Topten zu fahren um im Sommer an den Endläufen teilnehmen zu können. Daven Harder möchte 2017 neben dem Kartslalom auch in den Kartrennsport einsteigen. Das Kart ist schon in Vorbereitung. „Wenn es gut läuft, und genug Zeit neben der Schule und dem Kartslalom bleibt wird Daven an einigen Rennen teilnehmen“, meinte Vater Valentin Harder.
 

Clubmeister der Saison 2016
Werner Zebedies am 23.01.2017 um 04:38 (UTC)
 


Für die Saison 2016 hatte der AMC Hamm wieder eine gemeinsame Clubmeisterschaft für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausgeschrieben. Eine Wertung im Jugendbereich, eine im Erwachsenenbereich und eine Gesamtwertung wurden vorgenommen.

Philipp Kornfeld und Luca Hellweg, beide im Automobilslalom unterwegs, sind die neuen Clubmeister der Motorsportsaison 2016.

Luca Hellweg, der 2016 vom Kartslalom in den Automobilslalom wechselte, konnte in der Klasse der Einsteiger im Youngster Slalom Cup 2016 auf anhieb den Klassensieg einfahren. Damit sammelte er 62,89 Punkte für die Clubmeisterschaft des AMC Hamm, und wurde neuer Spitzenkandidat der Jugendgruppe. Zweiter wurde Daven Harder, der sich als bester Kartslalomfahrer mit 47,25 Punkten vor dem Neueinsteiger Nikita Goman (36,91 Pkte.), positionieren konnte. Die weiteren Plätze gingen an Daniil Bachurin (22,54 Pkte.), Daniel Goman (22,18 Pkte.), Patrick Foitzik (17,32 Pkte.) und Neueinsteiger Adrian Katz, der erst im laufe der Saison 2016 in den Kartslalom eingestiegen ist.



Bei den Erwachsenen (Ü18) konnte sich Philipp Kornfeld (67,26 Pkte.) zum wiederholten Mal gegen seine Vereinskonkurrenten Jan-Philipp Zebedies (60,27 Pkte.) und Sebastian Kalthoff (51,94 Pkte.) durchsetzen. In der Gesamtwertung holte er zum zehnten mal hintereinander den Clubmeistertitel.

Die Motorsporttermine für die Saison 2017 sind schon weitgehend festgeschrieben. Es wird sicherlich wieder eine neue hart umkämpfte Saison geben. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen, sich an der Clubmeisterschaft 2017 zu beteiligen. Sie müssen nur rechtzeitig ihre Ergebnisse beim Verein einreichen. Weitere Informationen zu der neuen Clubmeisterschaft 2017 gibt es demnächst hier auf unsere Homepage.


 

Touristiktermine 2017 des AMC Hamm
Werner Zebedies am 13.01.2017 um 02:43 (UTC)
 

Ausschreibungen Touristikwettbewerbe

des AMC-Hamm für das Jahr 2017

inklusive der Bordkarte





 

 

Slalomtermine 2017
Werner Zebedies am 10.01.2017 um 22:56 (UTC)
 
 

ADAC ehrt beste Slalompiloten vom AMC-Hamm
Werner Zebedies am 04.12.2016 um 21:10 (UTC)
 


Bei der Sportlerehrung des ADAC Westfalen im Goldsaal der Westfalenhalle in Dortmund wurden die vier besten Slalompiloten vom Automobil- und Motorsportclub Hamm Philipp Kornfeld, Jan-Philipp Zebedies, Sebastian Kalthoff und Luca Hellweg für ihre motorsportlichen Erfolge in der Saison 2016 geehrt.

Wie in jedem Jahr, wurden auch in diesem Jahr die besten Motorsportler des ADAC Westfalen in den Sparten Automobil-, Motorrad- und Kartsport ausgezeichnet sowie zahlreiche weitere Ehrungen vorgenommen. Dazu hatte der ADAC rund 300 Gäste eingeladen.

Die Erfolgsstory vom Jahr 2014 und 2015 konnten die vier Motorsportler vom AMC Hamm auch in der Saison 2016 fortsetzen.

In der Einzelwertung des ADAC Youngster Slalom Cups wurde in diesem Jahr Philipp Kornfeld für seinen Sieg in der Klasse der Young Driver geehrt und konnte seinen Erfolg von 2014 wiederholen. Sein Vereinskollege und Vorjahressieger Jan-Philipp Zebedies musste sich in diesem Jahr geschlagen geben und nahm die Trophäe für den zweiten Platz entgegen. Sebastian Kalthoff wurde für Rang vier in der Klasse ausgezeichnet. Platz drei ging an Nicolas Hillebrand vom MSC Bergstadt Rüthen.

In der Klasse der Einsteiger absolvierte Luca Hellweg seine erste Automobil-Slalom-Saison und wurde auf Anhieb Klassensieger. Michael Bork, der ADAC Automobilreferent, überreichte die gläserne Trophäe. Der zweite Platz gingen an Niklas Block vom MSC Bergstadt-Rüthen und Platz drei an Maurice Pfeiffer vom RC Haltern.

Mit 215,66 Punkte konnten die Sportler des AMC Hamm in der Teamwertung ihren dritten Titel nach 2013 und 2014 nach Hamm holen und den „KLEMANNdesign-Preis“ entgegennehmen. Die Sportler des MSC Bergstadt-Rüthen (203,17 Pkt.) kamen auf den zweiten Platz. Der AC Oelde (176,59 Pkt.) belegte Rang drei.

Damit können die Motorsportler des AMC Hamm wieder einmal auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken und die bevorstehende Winterpause für die Vorbereitung auf die neue Saison nutzen.

Die Termine im ADAC-Youngster-Slalom-Cup für die Saison 2017 sind bereits festgeschrieben und einige der erfolgreichen AMC-Piloten werden sich dann auch wieder den Herausforderungen stellen. Ausgeschrieben wird die Serie von Jahrgang 1994 bis 2001. Interessierte Jungen und Mädchen erhalten weitere Informationen auf unserer Internetseite www.amc-hamm-im-adac.de oder beim Jugendgruppenleiter Thomas Gawlik per Telefon unter 0152-29246622.

Die jungen Motorsportler des AMC-Hamm bedanken sich an dieser Stelle bei allen Partnern und Helfern für ihre Unterstützung. Denn nur so war es auch in diesem Jahr wieder möglich, für die Wettbewerbsläufe zu trainieren und wieder beste Ergebnisse zu erzielen.

Termine ADAC-Youngster-Slalom-Cup Saison 2017


 

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7  8 ... 14Weiter -> 
Aktuelles
 
Touristiktermine 2017

AMC Clubmeisterschaft
Ausschreibung 2017


13.Juni 2017
nächster AMC-Clubabend

ÖLTONNENGESPRÄCHE

DMSB Prädikatsslaloms
in Deutschland

DMSB-Slalomtermine 2017

ADAC Youngster-Slalom-Cup
Süd-Westfalen-Trophy
Lippe-Ems-Slalom-Pokal
VG Siegerland
Kartsport

ADAC Bundesendlauf
Slalom-Youngster 2015
Der Film

Facebook
 
Ergebnisse 2016
 

ADAC Youngster-Slalom-Cup
Unsere Partner
 















Besucher seit dem 21.12.2013
 
Heutige Besucher 1
Gesamte Besucher 55731
AMC Hamm e.V. im ADAC
 


© Copyright
AMC Hamm e.V. im ADAC
 
Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier!