Clubmeisterschaft 2015
 
Unsere Clubmeister 2015

Clubmeister 2015 Philipp Kornfeld  -  Clubmeister Jugend 2015 Max Grün

Endstand Clubmeisterschaft 2015
              

 Wertungstabelle

Die alten Clubmeister sind die neuen Clubmeister

Auch dieses Jahr gab es beim AMC Hamm wieder eine gemeinsame Clubmeisterschaft für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Eine Wertung im Jugendbereich, eine im Erwachsenenbereich und eine Gesamtwertung wurden vorgenommen.

Philipp Kornfeld und Max Grün, beide im Automobilslalom unterwegs, sind die Clubmeister der diesjährigen Motorsportsaison.

Der Clubmeister Jugend 2014 Max Grün, konnte seinen Titel verteidigen. Er sammelte viele Siegpunkte im ADAC Youngster Slalom Cup und im Lippe Ems Slalom Pokal. Zweiter wurde Nico Rielmann. Er war ebenfalls im ADAC Youngster Slalom Cup erfolgreich. Konnte aber die meisten Punkte in der BMW Challenge einfahren in der er auch souverän den Titel in seiner Klasse holte. Den dritten Platz sicherte sich Moritz Schniedermann, der die meisten Punkte im ADAC Youngster Slalom Cup sammelte. Der jüngste Nachwuchspilot im AMC Hamm, der zehnjährige Daven Harder, konnte sich in der abgelaufenen Saison im Kartslalom-Cup mehrfach in den Topten platzieren und erkämpfte sich damit Platz vier. Platz fünf ging an Daniel Gomann der in derselben Klasse wie Daven Harder fuhr. Er konnte sich sogar in drei Läufen vor Daven platzieren, und will in der neuen Saison in die Topten fahren. Julien Kalthoff belegte den sechsten Platz vor dem dritten Kartslalomfahrer Patrick Foitzik, der trotz großem Potential in dieser Saison nur drei Läufe absolvierte.

Bei den Erwachsenen (Ü18) sicherte sich Philipp Kornfeld erneut den Clubmeistertitel. Mit drei Siegen und zwei zweiten Plätzen im ADAC Youngster Slalom Cup sowie einem siebten Platz im Lippe Ems Slalom Pokal (LESP) und einem sechsten Platz beim Bundesendlauf kamen genug Punkte zusammen um den Westfalenmeister der Young Driver Jan-Philipp Zebedies auf Distanz zu halten. Zebedies fand in dieser Saison wieder zur alten Form zurück. In den ersten sechs Läufen im Youngster Slalom Cup erreichte er sechs Podestplätze. Davon gingen fünf in die Clubwertung ein. Im LESP konnte er mit einem Sieg und einem zweiten Platz weitere Punkte für die Clubmeisterschaft einfahren und verpasste nur um 2,92 Punkte den Clubtitel. Platz drei ging in diesem Jahr an Mike Hellweg, der einen 160 PS starken Mazda MX5 im Rahmen der Deutschen Slalommeisterschaft bewegt hatte und dort seine Punkte sammelte. Die Saison im Youngster Slalom Cup verlief für Sebastian Kalthoff mit Trend nach oben und somit kam er auf Rang vier in der Clubmeisterschaft vor Julian Alexander Schröer.

Philipp Kornfeld ließ somit seinen Mitstreitern auch in diesem Jahr keine Chance, sicherte sich erneut den Gesamtsieg in der Clubmeisterschaft und nahm den Wanderpokal entgegen.

Die Motorsporttermine für die Saison 2016 sind schon weitgehend festgeschrieben. Es wird sicherlich wieder eine neue hart umkämpfte Saison geben. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen, sich an der Clubmeisterschaft 2016 zu beteiligen. Sie müssen nur rechtzeitig ihre Ergebnisse beim Verein einreichen. Weitere Informationen zu der neuen Clubmeisterschaft 2016 gibt es demnächst hier auf unsere Homepage.

 

 

Aktuelles
 
Hamm erFahren 2017
Ergebnisliste
Impressionen

Touristiktermine 2017

AMC Clubmeisterschaft
Ausschreibung 2017


10.Oktober 2017
nächster AMC-Clubabend
in der Isenbeck-Deele

ÖLTONNENGESPRÄCHE

DMSB Prädikatsslaloms
in Deutschland

DMSB-Slalomtermine 2017

ADAC Youngster-Slalom-Cup
Süd-Westfalen-Trophy
Lippe-Ems-Slalom-Pokal
VG Siegerland
Kartsport

ADAC Bundesendlauf
Slalom-Youngster 2015
Der Film

Facebook
 
Ergebnisse 2017 Stand: 17.09.17
 

ADAC Youngster-Slalom-Cup
Unsere Partner
 















Besucher seit dem 21.12.2013
 
Heutige Besucher 53
Gesamte Besucher 61427
AMC Hamm e.V. im ADAC
 


© Copyright
AMC Hamm e.V. im ADAC
 
Heute waren schon 53 Besucher (107 Hits) hier!